POL-NAT sp. z o. o.

Unser Ackerbaubetrieb in Polen, die POL-NAT sp. z o. o., bewirtschaftet über die Agrokultura Sienno sp. z o. o. etwa 300 ha landwirtschaftliche Nutzfläche auf welcher Winterweizen, Wintergerste, Winterraps, Tritikale und gelegentlich Sonnenblumen angebaut werden.


Zu der modernen Technik, die zum Einsatz kommt, zählt auch hier beispielsweise die Nutzung von GPS-Geräten und N-Sensoren in Traktoren. Dank dieser Technik wird beispielsweise der Nährstoffbedarf, den der Boden benötigt, genau berechnet und punktgenau maschinell zugegeben. Auch die Saatgutmenge kann genau angepasst werden, sodass der Ackerbau nicht nur effizient und ökonomisch, sondern auch äußerst umweltschonend betrieben wird.


Auf einen Blick:


  • 300 ha landwirtschaftliche Nutzfläche
  • 35-40 Bodenpunkte / 540 l Niederschlag pro Jahr
  • Höhe: 100 m über NN
  • Getreidelagerfläche bis 2.000 t
  • Getreidetrocknungs- und -aufbereitungsanlage