Schweinemast

Der Schweinemastbetrieb Berthelsdorf bei Lunzenau verfügt über 4.000 Mastplätze, unterteilt in fünf Stalleinheiten. Hier werden pro Jahr etwa 12.500 Mastschweine bis zur Schlachtreife gefüttert und nach einer Mastdauer von 105 Tagen an den Schlachthof vermarktet. Für die Mastschweine gilt, wie auch für die Sauenherde, der Hochgesundheitsstatus. Die Kombination aus gesunden Tieren und modernen Ställen, ausgerüstet mit neuester Technik bildet die Grundlage für die Erzeugung von qualitativ hochwertigem Schweinefleisch.


Auf einen Blick:


  • 4.000 Mastplätze
  • 12.500 Mastschweine
  • SPF-Hochgesundheitsstatus
  • QS-zertifizierter Betrieb
  •